Goethes Erben live

2015 kehrten Goethes Erben nach vielen Jahren der Stille auf die Bühne zurück. In einer neuen  Besetzung führte die Band um Mitbegründer Oswald Henke am 04.04.2015 im Berliner C-Club eine „Best of“-Show auf und zeigte dabei, dass man auch nach 25 Jahren des Bestehens keinesfalls zum verstaubten und sich ewig wiederholenden Teil der Darkwave/Gothicszene gehört.

Goethes Erben | Berlin 2015 © Frank Meinel
Goethes Erben | Berlin 2015 © Frank Meinel

Goethes Erben boten eine (Achtung!!!) bunte Mischung aus Klassikern der Anfangsjahre und neuen Stücken, wirkten dabei frisch und inspiriert und hoben auch alte Stücke in ein gut arrangiertes sowie stimmig vorgetragenes musikalisches Gewand. Oswald Henke, der aus früheren Jahren schon teilweise einen Ruf als Verkörperung des Wahnsinns innehatte, demonstrierte überzeugend und in authentischer Art und Weise, dass es keinen Aufguss alter Darbietungen braucht, um erstens das Publikum zu fesseln und zweitens als Künstler und Musiker ernstgenommen zu werden.

Goethes Erben | Berlin 2015 © Frank Meinel
Goethes Erben | Berlin 2015 © Frank Meinel

In 2015 sind Goethes Erben noch an folgenden Terminen live zu sehen:

24.05.15 Leipzig – WGT
24.07.15 Bayreuth – Das Zentrum (ausverkauft)
25.07.15 Köln – Amphi Festival
09.10.15 Bayreuth – Das Zentrum (Premiere von MENSCHENSTILLE)
10.10.15 Bayreuth – Das Zentrum

Website: Goethes Erben

Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.